Manage2escape - Der verborgene Schatz von Sier - VVV Ameland

Der verborgene Schatz von Sier

Sier war ein Dorf an der äußersten Westküste von Ameland. Um 1730 wurde das Dorf aufgrund des vorrückenden Dünensandes verlassen. Die Einwohner lebten vom Fischfang und von dem, was am Strand angespült wurde, wie zum Beispiel dem wertvollen Bernstein.

Historisches Outdoor-Escape-Game

Als die Dorfbewohner Sier verließen, nahmen sie auch ihren “Bernsteinschatz” mit. Der Schatz wurde in den Kellern des Camminghaschlosses bei Ballum versteckt. Im Jahr 1828 wurde das Schloss abgerissen und der Schatz von Sier wurde im tiefsten Geheimnis an einem neuen Ort vergraben.

Seit fast 200 Jahren hat man nichts mehr von dem Schatz gehört, und es wird sogar an seiner Existenz gezweifelt. Dennoch sollen einige Ameländer über den Fundort Bescheid wissen.

Auf dieser mysteriösen Wanderung begebt ihr euch auf die Suche nach dem Schatz von Sier. Beim Rätseln und Puzzeln entdeckt ihr die schönsten Orte von Nes und erfahrt mehr über die Insel und ihre früheren Bewohner. Aber denkt daran, die Zeit drängt!

Geh 200 Jahre zurück in der Zeit und suche nach dem Schatz von Sier. All die Zeit hat niemand mehr etwas von dem Schatz gehört. Existiert der Schatz wirklich oder ist es nur eine Legende? Finde mit deinem Team die Wahrheit heraus, aber ihr habt nur 2,5 Stunden Zeit!

Spielen Sie dieses Spiel über eine App auf Ihrem eigenen Smartphone zu jeder gewünschten Zeit!

Dieses historische Outdoor-Escape-Game ist geeignet für Familien, Freunde, Kollegen und andere Gruppen ab 10 Jahren. Die Wanderung dauert durchschnittlich etwa 1,5 bis maximal 2,5 Stunden und hat eine Länge von ca. 6 Kilometern. Die Kosten betragen € 29,95 pro Team (2 bis 5 Personen).

Könnt ihr die Herausforderung meistern?

 

Der verborgene Schatz von Sier

Manage2escape - Outdoor Escape games

Zur Webseite

Wähle deine Sprache

We noticed your device is in a differnt language.
Please select your prefered language.