Landwirtschafts- und Strandgutmuseum

Landwirtschafts- und Strandgutmuseum "Swartwoude“

Es erscheint romantisch aber eigentlich war es ein harter Kampf, um als Bauer in früheren Zeiten auf Ameland zu überleben. 

Bei einem Streifzug durch die besondere Welt der Vergangenheit lernt der Besucher die Sitten und Gebräuche der Ameländer kennen.

Nach einer intensiven Renovierung hat das Museum eine vollständige Metamorphose durchlaufen. Auch ist das Museum um ein Handwerk reicher!

Im Museum sind zehn Wollmaschinen zu sehen, in denen die Wolle von Amelander-Schafen zu nachhaltigen Endprodukten verarbeitet werden kann. In dem renovierten Laden werden Produkte aus biologischer Wolle verkauft.

Die Strandgut-Kollektion ist jetzt in der Scheune und im Außenbereich zu sehen.

Hunde sind im Erdgeschoss an der Leine gestattet.
Es ist nicht erlaubt, zwischen den Wollmaschinen zu laufen!

Landwirtschafts- und Strandgutmuseum "Swartwoude“

Hoofdweg 1
9164 KL, Buren
0031519-542737

zur Website

Wähle deine Sprache

We noticed your device is in a differnt language.
Please select your prefered language.