Der Grüne Strand - VVV Ameland

Der Grüne Strand

Das Dorf Ballum hatte früher den breitesten Strand von Ameland. Aufgrund wechselnder Meeresströmungen entstand jedoch Ende der 90er Jahre in der Nordsee oberhalb von Ballum ein Sandhaken, der sich von alleine weiterentwickelte. Innerhalb dieses Sandhakens lagerte das langsam fließende Wasser Schichten Schlick ab und bald begannen hier Pionierspflanzen wie der Queller zu wachsen. Das Gebiet wurde danach dichter mit Grün bewachsen, es bildeten sich Dünen und die Vegetation wurde immer artenreicher - insbesondere dank des Höhen- und Feuchtigkeitsunterschieds im Gebiet. Der Grüne Strand ist ein besonderes Stück Natur, das sich auch jetzt noch entfaltet.

Badestrand

Obwohl das Gebiet kein traditioneller, natürlicher Badestrand mehr ist, legen Freiwillige im Frühjahr einen Bade-Abschnitt am Strand von Ballum an.

Der Grüne Strand

Fahrrad- und Wandernrouten

Wähle deine Sprache