Vorführung des Pferderettungsbootes - VVV Ameland

Vorführung des Pferderettungsbootes

Vorführung des Pferderettungsbootes
Zehn kräftige Pferde ziehen das Rettungsboot mit donnernden Hufen über den Strand durch die Brandung ins Meer. Es ist ein Erlebnis aus früheren Zeiten. Wenn heute ein Schiff in Seenot gerät, fährt das moderne Rettungsboot „Anna Margaretha” mit hoher Geschwindigkeit aus dem Hafen der Insel aus.

Die Demonstration des Pferderettungsbootes zeigt, dass das Seenotrettungswesen auf Ameland eine lange Geschichte hat.

Daten der Vorführung:

Vorführungstermine des Pferderettungsbootes Zeit
Montag 12. Oktober 2020 17:00 Uhr
Mittwoch 30. Dezember 2020 11:00 Uhr

Angaben ohne Gewähr.

Start ist am Bootshaus beim Pferderettungsmuseum „Abraham Fock”, Oranjeweg 18 in Hollum. Das Ausbringen findet am Südweststrand von Hollum statt, Ende Tjettepad. 

Neben dem Rettungsbootübergang wurde ein Pfad angelegt, der zu einer Aussichtsplattform führt. Von hier aus können Rollstuhlfahrer und Personen mit eingeschränkter Mobilität die Vorführung miterleben.

Busbeförderung
Er besteht die Möglichtkeit mit dem Bus zus Vorführung zu fahren. Der Bus fährt ab Buren und hält unterweg in jedem Dorf an (bei mehreren Haltestellen). 

Boot
Haben Sie die Vorführung des Pferderettungsbootes schon mal vom Wasser aus gesehen? Das ist nämlich auch möglich! Steigen Sie an Bord bei Robbenfahrt Ms. Zeehond, Robbenfahrt Ms. Ameland oder Schuurman Charters für eine unvergessliche Erfahrung.

 

 

 

Vorführung des Pferderettungsbootes





Haben Sie eine Frage an den VVV Ameland? Schauen Sie bei den häufig gestellten Fragen oder benutzen Sie unser Kontaktformular