Dorfturm Nes Ameland

Dorfturm Nes

Der freistehende Turm ist ein markantes Zeichen im Zentrum vom Dorf Nes. Der aus vielen kleinen gelben Steinen gebaute Glockenturm steht auf einer kleinen Erhöhung. 1664 wurde er im Auftrag von Valerius (Watse) Frans van Cammingha und Rixt van Donia gebaut, damals der Herr und die Frau von Ameland.

1732 ist er im Auftrag von Prins Willem IV, damals der Herr von Ameland, erhöht worden, um auch als Wahrzeichen für die Schifffahrt zu dienen. Zu dem Zeitpunkt wurde die Turmspitze durch das heutige Satteldach ersetzt.

Dorfturm Nes

Torenstraat
Nes



Haben Sie eine Frage an den VVV Ameland? Schauen Sie bei den häufig gestellten Fragen oder benutzen Sie unser Kontaktformular